Steinteppich ist ein Boden auf der Grundlage von Marmor- oder gefärbten/ungefärbten Quarzkieseln. Besonders exklusiv auch unter Verwendung von Handelsteinen. Diese Kiesel oder Halbedelsteine werden durch Epoxid oder Polyurethan miteinander verbunden.

 

Der Steinteppich wird verwendet in Wohnungen, Büros, Ausstellungsräumen usw. Der Belag wird i.d.R.n einer Stärke von ca. 6-8mm ( je nach Kerngrösse) in Handarbeit mit einer Kelle homogen, nicht plan, verlegt.

 

Ein Steinteppich mit offener Struktur hat zahllose Poren, die mit Luft gefüllt sind. Diese bewirken ein angenehm sanftes und warmes Gefühl, wenn Sie mit blossen Füssen über den Teppich gehen - genau wie beim Teppich. Mit Härtegrad 7 ist Quarz jedoch härter als Stahl, daher bedeutend verschleissfester als Fliesen.

 

Der Steinteppich hat die Eigenschaft, dass Staub zwischen die Poren fällt. Der Vorteil dabei ist, dass der Staub nicht bei jedem Betreten des Bodens aufgewirbelt wird und dass er sich trotzdem sehr einfach mit einem normalen Staubsauger entfernen lässt. Denn die Steinchen bleiben an ihrem Platz und werden nicht wie der Flor eines Teppichs plattgedruckt. Der Staub leistet folglich der Saugwirkung keinen Wiederstand.

 

Zusätzlich kann der Steinteppich ein - bis zweimal im Jahr mit einem kraftvollen Wassersauger oder Dampfreiniger gereinigt werden. Benutzen Sie jedoch keinen Nass/ Trockensauger, da dieser nur ca. 60 % des Schmutzwassers wieder aufnimmt und nasser Schmutz daher die Poren de Bodens verstopft.

 

Im Aussenbereich reinigt sich der Steinteppich durch den Regen sogar selbst. Das Wasser wird durch die offenen Poren sofort abgeführt. Keine Pfützenbildung, kein Moos - oder Algenbildung.

 

Der Steinteppich ist ein äusserst leiser Boden mit einem niedrigen Trittschallwert. Dieser Boden ist wärmeleitend (0,02qm k/w- 0,53 wmk) und wärmespeichernd. Der Idealbelag für eine Fussbodenheizung. Wegen der Luftpolster im Innern erwärmt er sich sehr viel schneller als ein Keramikboden. Nach dem Aushärten ist der Steinteppich emissionsfrei und die ideale Lösung für den Hausstauballergiker, denn Milben haben hier keine Überlebenschancen. Zudem ist unser Harz selbst in lebensmittelverarbeitenden Betrieben zugelassen. Es bietet ihnen also die grösstmögliche Sicherheit vor gesundheitlichen Risiken.

 

Natürlich ist ein Steinteppich auch schwer entflammbar (EN 13501-1: Brandverhalten Bfl, zusätzliche Klassifizierung: S 1 Die Temperaturbeständigkeit liegt bei -40 C - + 60 C; kurzfristig auch + 100 C (Quarz).

 

Kontakt:

ISO - SIL

Vincenzo Reda

Weststrasse 27

CH-5432 Neuenhof

 

 

Telefon Geschäft:

+41 (0)76 271 24 43

Telefon Büro:

+41 (0)56 406 00 68

Mail: info@steinteppich-reda.ch

www.steinteppich-reda.ch